Willkommen

Der Verein für die Ausbildung von Hütehunden, Regionalgruppe Zentralschweiz (RGZ), ist eine der 10 Untergruppen der Swiss Sheep Dog Society (SSDS).

Unser Hauptziel ist die Ausbildung von Hundeführern/innen und Hütehunden für den praktischen Einsatz, unter Wahrung von tierschützerischen Aspekten bei der Arbeit mit Herdentieren. Fördern des Verständnisses für das Hütehundewesen in der Öffentlichkeit.

Durch Motivation, Freude, Geduld und Harmonie, kann sich der Hundeführer mit seinem treuen, vierbeinigen Begleiter zu einem guten Team entwickeln.

1991 entstand aus der freien Trainingsgruppe, die Regionalgruppe Zentralschweiz des SSDS. Gründungspräsident war Hermann Ammann. Er stand dem Verein bis 1997 vor. Zurzeit amtet Beat Furrer als Präsident.

Unser Verein hat 55 Mitglieder, die vom Berner Oberland über die Kantone OW, NW, UR, LU, ZG, SZ bis zum Walensee verstreut sind. Die meisten Mitglieder brauchen Ihre Hunde für die tägliche Arbeit am Vieh.

1 Mal im Jahr organisiert der Verein eine Arbeitsprüfung. Diese Arbeitsprüfungen erlangen immer mehr an Beliebtheit. Die Faszination der Border Collies und Ihrer Arbeit am Vieh ist immer spannend zu beobachten.

Border Collies im Einsatz in den englischen Bergen, der Film zeigt auf eindrückliche Art wie die Hunde uns helfen.

News / Termine

20.November 2016

Vereinstraining

Bei Paul Marty

Infos HIER

News vom Bauernverband

The ISDS